Standuhr mit Wappen Philipps des Guten von Burgund, um 1430 (HG 9771)

Standuhr mit Wappen Philipps des Guten von Burgund, um 1430 (HG 9771)
Inv.Nr.
HG 9771
Zugangsregisternr.
ZR 1943/51
Material
Bronze, vergoldet
Maße
Höhe 48,5 cm
Breite 21 cm
Tiefe 13 cm
Sammlung
Kunsthandwerk bis 1800
Objektuntersuchung
nicht erfolgt
DatumProvenienz
02.06.1943Germanisches Nationalmuseum, erworben durch Kauf von Max Najork[1]
vor 02.06.1943Unbekannte(r) Besitzer, erworben von Herr Marfels, Neckargemünd [2]
Die Provenienz für den Zeitraum 1933 bis 1945 konnte nicht eindeutig geklärt werden.
Bearbeitung
AE